Aspen / Colorado – ein extrem lohnenswertes Urlaubsziel

Im Einzugsgebiet der Rocky Mountains befindet sich Aspen auf einer Höhe von etwa zweitausendfünfhundert Metern über Normalhöhennull.

Aspen Highlands

Auf einer Seehöhe zwischen zweitausendvierhundert und dreitausendvierhundert Metern befindet sich das Skiresort Aspen Highlands. Als im Skiresort Snowmass ist das Angebot an Skipisten mit hundertdreißig Kilometern Gesamtlänge deutlich geringer, dafür aber für Anfänger mit fünfundzwanzig Kilometern umso interessanter. Auf die Skihänge befärdern fünf Lifte stündlich mehrere tausend Wintersportler hinauf.

In diesem Skigebiet haben Anhänger des Tiefschnees ihre helle Freude. Für sie ist der Highland-Bowl, eine dreißigminütige Abfahrt bei fünfundvierzig Grad Neigungswinkel, geradezu ein Muss. Hier beginnt die Skisaison erst Mitte Dezember, dauert dafür aber bis Ende April.

Für die Familie ist Aspen Buttermilk das ideale und beliebte Skiresort. Alles ist überschaubar, geruhsamer und weniger sportlich ambitioniert. Für Fortgeschrittene, für die absoluten Könner sowie für Anfänger sind die fünfunddreißig Pistenkilometer zu je einem Drittel ausgewiesen.

Der Pistenverlauf ist insgesamt sanft, ohneÜberraschungen oder Ansprüche. Zur Verfügung stehen acht Lifte den Familien ganztägig von Mitte Dezember bis Anfang April. In jeder Hinsicht ist die Höhenlage zwischen zweitausendvierhundert und dreitausend Metern angenehm und gut zu bewältigen.

Für jeden Geschmack und Geldbeutel bieten mehrere Dutzend Mehrsternehotels in Aspen und Umgebung eine passende Unterkunft. Fünfsternehotels wie The Little Nell oder The St. Regis Aspen Resort garantieren den Gästen jeden nur erdenklichen Luxus und Komfort. Das Dreisternehotel Mountain Chalet Aspen liegt romantisch und pflegt ganz bewusst eine familiäre Atmosphäre.

In den Zwei- und Dreisternehotels sind Gäste auf der Ausschau nach einer zweckmäßigen Unterkunft zum Schlafen und Ausruhen buchstäblich gut aufgehoben. Auf der Skipiste werden die Tagesstunden verbracht, die Abendstunden beim Après-Ski in Aspen.

Für die wenigen Nachstunden reichen das reichhaltige Frühstücksbuffet sowie ein gut ausgestattetes Zimmer, das überall angeboten wird. Zu einem Erlebnis kann jeder insofern seinen Skiurlaub in Aspen machen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *