Die schönste Strände in Italien

Die Strände von Italien haben für jeden Besucher die geeignete Kulisse zu bieten. Insgesamt 7.050 Kilometer Küstenlinie zwischen dem Südzipfel Siziliens und der Emilia Romana lassen Urlaubsträume wirklich werden. „Bella Italia“ befindet sich in der Gunst deutscher Reisender auf Platz 3 der ewigen Hitliste.

„La Dolce Vita“ im mediterranen Klima hat nach Jahrzehnten nicht an Attraktion eingebüßt und die meisten Besucher zieht es an die Strände der Mittelmeerküste. An der Costa del Sud im Süden Sardiniens befindet sich die pittoreske Badebucht Spiaggia di Tueredda. Wenn Sie mit dem Mietwagen die Panoramastraße von Chia nach Teulada beginnen, öffnet sich auf halber Route hinter einer Gipfel ein atemberaubendes Panorama mit einem paradiesischen Strand. Goldgelb flackert der feine Sand im glänzenden Sonnenlicht und das türkisfarbene Wasser ist kristallklar.

Eine kleine Felseninsel befindet sich vor der Bucht im Meer, vor der im Sommer weiße Segeljachten auf dem Wasser schwingen. Ein gebührenpflichtiger Parkplatz liegt an der Straße und eine Imbissbar versorgt Sie in den Sommermonaten mit gekühlten Getränken.

In exponierter Lage auf einem 50 Meter hohen Felsen thront die Kleinstadt Tropea im Süden von Italien. Die pittoreske Stelle brachte Tropea den Beinamen „Perle Kalabriens“ ein. Vor dem mittelalterlichen Stadtzentrum ziehen sich perlweiße Sandstrände und kleine Badebuchten entlang an der Küste.

Am Nord von dem Jachthafen versteckt sich der kleine Cannon Beach zwischen steilen Klippen. Es zieht junge Leute an den Strand am Felsen von San Leonardo, wo Tretboote und Paddelboot verliehen werden. Der weiße Sandstrand ist über eine Treppe von der auf dem Felsen liegenden Altstadt zu gelangen und wird von pittoresken Felsen eingerahmt.

Der Bay of Silence im kleinen Fischerdorf Sestri Levante erstreckt sich vor der traumhaften Kulisse geschichtlicher Bauten an der italienischen Riviera. Sestri Levante befindet sich auf einer felsigen Landzunge, die an beiden Seiten vom Meer umspült wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *