Neapel ist unglaublich abwechslungsreich

Dank klassischer Architektur, der reichen Geschichte, der traditionellen Pizza und der unterirdischen Höhlen ist Neapel ein ideales Ziel für einen Kurzurlaub. Die lebhafte süditalienische Hafenstadt Neapel verzaubert allein mit ihrer einzigartigen Lage am Fuß des Vesuvs direkt an der Amalfiküste. Bei einer Städtereise nach Neapel können Sie sich von den zahlreichen Sehenswürdigkeiten, der neapolitanischen Volkskultur und kulinarischen Köstlichkeiten verzaubern lassen.

Entdecken Sie die traumhafte Küste am Golf von Neapel, die als die „schönste Küste der Welt” gilt: atemberaubende Felsklippen und von Tufffelsen gerahmte Sandstrände wechseln sich ab mit Olivenhainen, sanften Hügeln und feinsandigen Badebuchten. Neapel ist eine moderne Stadt in Süditalien mit einer reichen Geschichte. Sie wurde im 6. Jahrhundert von den Griechen gegründet und ist geprägt von pompösen königlichen Palästen, Jugendstil-Architektur und Kirchen, in denen viele religiöse Kunstwerke zu finden sind. Neapel ist sehr gegensätzlich und dadurch unglaublich abwechslungsreich. Am Industriehafen kann man sich gemeinsam mit den Hafenarbeitern bodenständige Fischgereichte in der Trattoria schmecken lassen und anschließend über prachtvolle Plätze flanieren, die mit luxuriösen Palazzi gesäumt sind.

Einen günstigen Flug nach Neapel ausfindig machen, das ist lediglich ein Teil der Reisevorbereitungen. Zumindest ein wenig sollte der restliche Trip geplant werden. Ein Flug nach Neapel soll sich schließlich richtig lohnen. Kulturelle Highlights laden zudem zu einer romantischen Städtereise ein, wie zum Beispiel die Ausgrabungen von Pompeji und Herkulaneum, Positano und Amalfi. Und über die Inseln Ischia und Capri muss man eigentlich nicht mehr viele Worte verlieren.

Beginnen Sie Ihre Tour im Centro Storico, der historischen Altstadt von Neapel. Hier gibt es einige Straßen, in denen nur bestimmte Geschäfte zu finden sind, z. B. Musikinstrumentengeschäfte oder Antiquariate. Ein Spaziergang durch die Altstadt Neapels ist schon ein unvergessliches Erlebnis. Neapel ist eine geschäftige, wunderschöne italienische Küstenstadt. Der Sommer ist eine beliebte Zeit für eine Städtereise nach Neapel. Die Tagestemperaturen liegen im Juli bei durchschnittlich 30 Grad.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *